Isartaler Holzhaus GmbH & Co.KG


Haus Kochelsee

„Vielfalt hat einen Namen“  - dieser Leitgedanke wurde mit dem Architektenbeispiel „Kochelsee“ wiederum meisterhaft umgesetzt. Im Alpenvorland wünschte sich das Bauherrenehepaar ein regionaltypisches Haus mit modernen Attributen. Für die Umsetzung Ihrer Wünsche wurde nach langem prüfen die Traditionsfirma ISARTALER HOLZHAUS (seit 1924) beauftragt. Nach einer intensiven Planungsphase und etlichen Bauamtsbesuchen entstand ein klar gegliederter, schnörkel-loser, oberbayrischer Baukörper mit einem schützenden Zimmermannsdach. Auch typisch für die Region sind die breiten, überdachten Balkone. Bei der Farb- und Formgestaltung wurden zeitgemäße, moderne Profile sowie die aktuellen Grautöne eingesetzt.

Nach Süd-Osten und Süd-Westen wurden sehr viele Glasflächen eingesetzt, sodass das Haus auch im Winter bei tiefstehender Sonne lichtdurchflutet ist. Nach Nord-Westen und Nord-Osten wurden die Glasflächen auf ein Minimum reduziert um die Energieverluste in den kalten Winternächten in Oberbayern zu reduzieren.

Durch den Einsatz der dampfdiffusionsoffenen Klimawände im Zusammenspiel mit der Luftwärme-pumpe und der Photovoltaikanlage reduziert sich der Energiebedarf auf ein Minimum. die Umwelt wird geschont und die Bauherrenschaft freut sich über Förderungsmassnahmen der KfW-Bank.

Im Inneren setzt sich der Wunsch nach einem modernen Wohnkonzept der Bauherrenschaft konsequent durch. Das Erdgeschoss besteht aus einem großzügigen  Allraum, in dem die Bereiche Kochen, Essen und Wohnen untergebracht sind. Da das Haus ohne Keller gebaut wurde, finden wir hier ebenerdig den Hauswirtschaftsraum. Durch die elegante Treppe und die offene Galerie wird ein fließender Übergang ins Dachgeschoss geschaffen. Luxuriös angeordnet finden wir hier das Schlafzimmer, den Ankleidebereich sowie das Bad.

Insgesamt entstand so ein wunderschönes, modernes Heim nach ökologischen, energiesparenden Prinzipien. 

Haus Daten:

Hersteller:
ISARTALER HOLZHAUS, Münchner Str. 56, 83607 Holzkirchen

Baureihe:
Individueller Architektenentwurf „Kochelsee“

Bauweise:
Holztafelbauweise mit heimischen Hölzern aus dem Alpenvorland

Wohnfläche nach DIN 283:

Gesamt: 112,58 m²
EG: 61,12 m²
DG: 51,46 m²

Außenmaße:
9,24 m x 8,33 m

Dach:
Satteldach 25°

U-Werte W/m²/K:

Außenwände: 0,14
3-Scheiben-Isolierverglasung: 0,6
Dach: 0,18

Heiztechnik:

Luftwärmepumpe mit Fußbodenheizung und Solaranlage

Preis:
Schlüsselfertig ab O/K: 258.600,-- Euro
Haus zum Selbstausbau ab: 114.600,-- Euro

Sichern Sie sich hier gleich den Fertighaus Katalog von Isartaler Holzhaus GmbH & Co.KG